Die_Hängematte
konzept
übersicht
ausschnitt 1
ausschnitt 2
41268ad186574b18ac95b37f6fc96384

Die beiden Neubauten liegen am Nordosthang eines Hügels in Uster.
In der unmittelbaren Umgebung wird die Landschaft landwirtschaftlich genutzt. Die steile Topografie zeichnet sich ab in der Bewirtschaftung. Das geschnittene Gras wird in horizontalen Schichten zusammengeführt und zum Trocknen gelagert.
Wie auch diese ästhetischen, durch die Nutzung und die gegebenen Umstände gestalteten Linien, fliessen die Mauern, welche den Projektperimeter durchqueren, der Topografie entlang und prägen den Aussenraum. Die Überbauung erhält durch diese Elemente, die Terrassierung und die farbene Eigenheit eine klare Identität.

Ort

Uster

Status
in Planung

 

Bauherrschaft

Konsortium
 

Fertigstellung

2018

Architekt

Pläne

Fritschi Landschaftsarchitekten